Schulz & Schultz Newsletter

Mit diesem Newsletter informiert Sie die Buchhandlung Schulz & Schultz über aktuelle Veranstaltungen und Angebote. Diesen kostenlosen Newsletter können Sie jederzeit auf dieser Web-Seite oder per E-Mail an info@schulzschultz.de bestellen oder auch wieder kündigen. Ihre Adressdaten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Schulz & Schultz Newsletter Nr. 3/2015

Liebe Kundinnen und Kunden,

noch ist der Sommer nicht zu Ende und wir können noch eine Weile herrliche Tage draußen genießen – bei zunehmend angenehmen, nicht mehr ganz so rekordverdächtig hohen Tagestemperaturen.
Wir haben uns derweil Gedanken darüber gemacht, wie wir Ihnen ein paar besonders schöne Tage im Herbst bereiten können. Dabei haben wir auf das, was der Literaturbetrieb produziert, naturgemäß keinen oder nur sehr geringen Einfluss. Eines aber ist sicher: Ab sofort finden Sie die ersten, interessanten Herbst-Neuerscheinungen in unserem Ladengeschäft. Weitere "Schmöker" folgen nahezu täglich.
Neben ansprechender Lektüre haben wir für Sie wieder neue Weine ausgewählt und ein paar liebgewonnene Tropfen nachgeordert. Nicht zuletzt haben wir aber auch mehrere Veranstaltungen organisiert, zu denen wir Sie in den kommenden Wochen einladen. Sie sehen: Ein Besuch auf der Geibelstraße 76 sollte dringend mal wieder ihre "To do"-Liste ergänzen.

Schulz & Schultz Newsletter Nr. 2/2015

Liebe Kundinnen und Kunden,
endlich ist Frühling! Haben Sie auch sehnsüchtig auf die ersten, warmen Tage gewartet? Jetzt können Sie endlich die alte Schallplatte hervorkramen und „Veronika, der Lenz ist da“ spielen! Natürlich wird es jetzt nicht mehr lange dauern, bis die ersten Mitmenschen „diese Hitze“ bekritteln – wir sind nicht dabei!

Schulz & Schultz Newsletter Nr. 1/2015

Leider hatte unser Newsletter dieses Mal durch einen technischen Fehler einen falschen Absender und ist dadurch häufig im Spam gelandet. Deswegen hier noch einmal richtig. Wir bitten das Versehen zu entschuldigen.

Liebe Kundinnen und Kunden,

die jetzigen, kühlen Wintertage bereiten den meisten von uns keine große Freude. Wir setzen derweil alle Hebel in Bewegung, damit wir Sie in den kommenden Wochen trotz bisweilen ungemütlicher Witterung vor die Tür locken. Das möchten wir in diesem Jahr einerseits mit einigen spannenden Lesungsterminen und andererseits mit frischer Frühjahrsliteratur erreichen, die wir derzeit für Sie sichten und auswählen.

Inhalt abgleichen