Goldrausch

Gelesen von: 
Die Krimi-Cops
Datum: 
Donnerstag, 12. April 2018, 19:15 Uhr
Eintritt: 
VVK 8,- €, AK 9,- €
Goldrausch

Es ist auch manchmal Blut, das glänzt …
Kriminalhauptkommissar Pit »Struller« Struhlmann ist bedient. Aber so richtig. Zuerst ist die Leiche in Oberkassel gar nicht tot, dann muss er sich um den Einbruch in die Düsseldorfer Kunstsammlung kümmern, wo doch Moderne Kunst aus dem Irak wirklich nicht sein Steckenpferd ist.
Als man ihm versichert, dass nichts entwendet wurde, wird er stutzig. Gerade als Struller sich so richtig in den Fall reinkniet, wird direkt vor dem Polizeipräsidium ein Flüchtling erstochen.

Eine turbulente Mörderjagd führt ihn und seinen Ex-Praktikanten Jensen über die Dächer von Bilk, durch stickige, zu enge Flüchtlingsunterkünfte, zu Krake ins Aquarium und durch viel zu familiär geführte griechische Restaurants. Sie legen sich mit den Mitgliedern der SfD an, den Senioren für Deutschland, und nichts ist wie es scheint, niemand ist der, der er zu sein vorgibt...

Die Krimi-Cops sind fünf „richtige“ Polizisten aus Düsseldorf und vom Niederrhein, die gemeinsam schon so einige prima Krimis geschrieben haben.