Newsletter Nr.2/2013

Liebe Kundinnen und Kunden,

bis zur Ferienzeit vergehen noch ein paar Wochen und für manches Schulkind bedeutet das, sich jetzt noch einmal auf den berühmten Hosenboden setzen zu müssen, damit das Schulzeugnis gut aussieht. Wir unterstützen mit Lernhilfen und können selbstverständlich auch für das nächste Schuljahr Bücher besorgen und in umweltschonender Folie stabil einschweißen.

Weil das Leben nicht nur aus Lernen und Leistung besteht, haben wir für Sie auch noch einen ganzes Bündel interessante und unterhaltsame Veranstaltungen geschnürt, die allesamt noch vor den Sommerferien stattfinden. Und für einen lauen Sommerabend auf der heimischen Veranda haben wir neben - selbstredend - guten Romanen ab Ende des Monats auch noch ein paar köstliche, neue Weine im Angebot, die man kürzlich schon bei unserer Weinprobe mit dem toskanischen Winzer Roberto Bianchi testen konnte.

Herzliche Grüße
Ihr Schulz & Schultz-Team

Eva Bonsmann & Verena Kähmer

Frauen-Kunst!

Die Düsseldorfer Künstlerin Jutta Sifakis beschäftigt sich in ihren Werken seit fast drei Jahrzehnten mit allem, was Frauen bewegt, ausmacht und ihre Identität widerspiegelt. Das Feminine hat großen Einfluss auf Stil und Materialien. Schulz & Schultz zeigt 14 Tage lang eine Auswahl aus den Zeichnungen, Collagen, Portraits und anderen Bildern. Wer die Künstlerin persönlich kennenlernen möchte oder einfach einmal etwas Ausstellungsluft schnuppern möchte, ist herzlich zur Vernissage am Donnerstag, den 16. Mai ab 17.30 Uhr eingeladen. Der Eintritt ist frei und selbstverständlich werden wir auch an Ihr leibliches Wohl denken.

Luxus!

"Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden!" Dies ist eines der bekanntesten Zitate des irischen Schriftstellers Oscar Wilde. Als Sohn eines Ohrenarztes wurde er 1854 in Dublin geboren. Wilde war äußerst sprachgewandt, doch sein extravagantes Auftreten sorgte im prüden, viktorianischen England nicht nur für Bewunderung. Klaus Grabenhorst, der die Besucher bei Schulz & Schultz im vergangenen Jahr über das Leben und Werk von Hermann Harry Schmitz informierte, stellt uns den humorvollen und extravaganten Schriftsteller Oscar Wilde am Mittwoch, den 12. Juni (Beginn: 19.15 Uhr) genauer vor. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend. Preiswerter Luxus für 6 Euro.

Polizei!

Am Mittwoch, den 17. Juli, (19:15 Uhr), müssen wir in unseren Räumen wieder einmal mit Polizei-Besuch rechnen. Dann sind nämlich einmal mehr die Krimi-Cops zu Gast, die ihren neuen Kriminalroman „Bluthunde" vorstellen. Freuen Sie sich mit uns auf eine spannende und garantiert sehr unterhaltsame Lesung mit jeder Menge Düsseldorfer Lokalkolorit! Denn: Die „Krimi-Cops" schreiben - stets mit einem zwinkernden Auge - über ihre rheinische Heimatregion und kennen sich ganz nebenbei auch noch mit Verbrechen bestens aus - schließlich sind die fünf Herren hauptberufliche Polizeibeamte! Der Eintrittspreis beträgt 6 Euro.

Mehr?

Sie möchten regelmäßig Neuigkeiten von uns erhalten? Ganz aktuell informieren wir Sie stets auf unserer Internetseite www.schulzschultz.de und natürlich wieder in unserem nächsten Newsletter.