Schwarzlicht

Gelesen von: 
Horst Eckert
Datum: 
Mittwoch, 16. Oktober 2013, 19:15 Uhr
Eintritt: 
8,- Euro
Horst Eckert

Walter Castorp ist tot. Der Ministerpräsident von NRW, ertrunken in seinem Swimming-Pool. Sechs Tage vor der Wahl.
Vincent Veih leitet die Ermittlungen, der Haupt-kommissar ist gerade erst zum Leiter des KK11 in Düsseldorf ernannt worden. Nicht alle Kollegen sind davon begeistert. Auch seine Mutter nicht, als Ex-Terroristin hat sie den Großteil ihres Lebens in Haft verbracht. Sein Großvater hingegen wäre stolz auf ihn gewesen – doch das ist eine andere Geschichte …
Als alle Spuren auf einen Mord deuten, gerät Vincent auch unter politischen Druck. Doch er ermittelt gegen alle Widerstände. Denn Gerechtig-keit geht Vincent über alles. Auch wenn es bedeutet, dass er sich seiner eigenen Vergangenheit stellen muss.

Horst Eckert, 1959 in Weiden/Oberpfalz geboren, lebt seit 26 Jahren in Düsseldorf. Er studierte Politische Wissenschaft und arbeitete fünfzehn Jahre als Fernsehjournalist.