Japanjahre

Gelesen von: 
Edelgard Herwald
Datum: 
Donnerstag, 20. März 2014, 19:15 Uhr
Eintritt: 
6,- Euro
Japanjahre

Hans und Marianna sind Anfang 30, als ihm von seiner Firma eine interessante Position in Tokio angeboten wird. Zwei Jahre sollte der Aufenthalt in Japan dauern. Sie sind jung, das Leben ist ein großes Versprechen. So ergreift das Paar mit seinen zwei kleinen Kindern diese Chance, trotz der Bedenken von Freunden und Familie. Elf Japanjahre sind es dann geworden. Sie haben eine ihnen völlig fremde Kultur erlebt, die Sprache erlernt, sich an einen anderen Alltag und fremdartiges Essen gewöhnt. Sie haben Freunde gewonnen, Taifune und Erdbeben überlebt und viele Abenteuer. Das Fremde wurde ihnen Heimat. Als sie zurückkehren, sind sie andere geworden.

Edelgard Herwald verbrachte elf Jahre in Japan und wurde in Tokyo zur Ikebana-Meisterin ausgebildet. Heute lebt sie in Essen und leitet dort eine Ikebana-schule.