Ich nannte ihn Krawatte

Gelesen von: 
Milena Michiko Flašar
Datum: 
Mittwoch, 7. November 2012, 19:15 Uhr
Eintritt: 
6,- Euro
Ich nannte ihn Krawatte

Milena Michiko Flašar legte mit „Ich nannte ihn Krawatte“ einen 2012 von der Kritik hoch gelobten Roman vor. Wir freuen uns sehr, dass wir Milena Michiko Flašar für den Lesungsabend gewinnen konnten. Wir empfehlen frühzeitige Kartenreservierung.

Auf einer Parkbank in Japan begegnen sich zwei Menschen. Der eine alt, der andere jung, zwei aus dem Rahmen Gefallene. Nur wenige sorgfältig gewählte Worte benötigt Milena Michiko Flašar, um ihre Figuren zum Leben zu erwecken, nur wenige Szenen, um ganze Schicksale zu erzählen.


Milena Michiko Flašar, geboren 1980 in St. Pölten, hat in Wien und Berlin Komparatistik, Germanistik und Romanistik studiert. Sie ist die Tochter einer japanischen Mutter und eines österreichischen Vaters, lebt als Schriftstellerin in Wien und unterrichtet nebenbei Deutsch als Fremdsprache.