Newsletter Nr.1/2012

Liebe Kunden und Freunde,

der Februar ist schon ins Land gestrichen - höchste Zeit also für den ersten Newsletter des Jahres aus der Buchhandlung Schulz & Schultz. Wie immer möchten wir Sie hier über unsere nächsten Veranstaltungen und Angebote informieren. Neu haben wir uns vorgenommen, hier sporadisch über Neuigkeiten aus dem Stadtteil zu berichten.

Herzliche Grüße
Ihr Schulz & Schultz-Team
Eva Bonsmann & Verena Kähmer

Grafenberg wächst

Der Stadtteil rund um unsere Buchhandlung verändert sich und wächst: Auf dem Gelände des ehemaligen Hohenzollernwerks nahe der Schlüterstraße entsteht ein Neubauviertel, für das die Marketing-Strategen den Namen "Grafental" erdacht haben. Innerhalb von acht bis zehn Jahren sollen hier auf einer Fläche von 14,4 Hektar etwa 1.000 neue Wohnungen entstehen. Im ersten Bauabschnitt entstehen bis Ende 2013 rund 200 neue Wohnungen. Außerdem sollen hier insgesamt 24.000 Quadratmeter neue Grünflächen angelegt werden.

Jenseits der Lenaustraße an der Grenze zwischen Mörsenbroich und Grafenberg haben die Erschließungsarbeiten für das größte Neubaugebiet der Stadt begonnen. Auf dem 22 Hektar großen Gelände der ehemaligen Reitzensteinkaserne plant der niederländische Entwickler Van der Looy 700 Mietwohnungen und 350 Einfamilienhäuser. Auch Letztere sollen vor allem vermietet werden. Wie hoch die Mieten der Einfamilienhäuser sein werden, steht noch nicht fest.

100 Jahre St. Ursula

Die benachbarte, katholische Kirche St. Ursula besteht seit 100 Jahren. Dazu kann man als  dreieinhalbjährige Buchhandlung nur ganz herzlich gratulieren. Die Gemeinde hat zum Jubiläum ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt, worüber man sich auch im Internet informieren kann. Hier der Link: http://www.st-margareta.de/100_Jahre_St-Ursula.html

Hermann Harry Schmitz-Lesung

Nun aber zu unseren eigenen Veranstaltungen bis zur Osterzeit. Nachdem wir im Januar schon eine Lesung mit der beliebten Mundart-Autorin Monika Voss und eine „Wein-Lese Italien" mit unserem Weinexperten Hansjörg Greiner veranstaltet haben, folgt am 15. März (19.15 Uhr) eine Lesung aus den Werken von Hermann Harry Schmitz. Vorgetragen werden die Ausschnitte aus dem Werk des 1880 in Düsseldorf geborenen Erzählers und Satirikers von dem Düsseldorfer Sänger, Schauspieler und Autor Klaus Grabenhorst.

Nebenbei bemerkt: Der 1875 erbaute und heute unter Denkmalschutz stehende Uhrenturm an der Grafenberger Allee (einst vor dem Eingang der Haniel-Werke - heute vor dem Arbeitsamt) beherbergt das Hermann-Harry-Schmitz-Institut mit einer kleinen Ausstellung über den Künstler. Führungen sind nach Vereinbarung jederzeit möglich. Weitere Infos unter http://www.Hermann-Harry-Schmitz.de

Jürgen Gebert liest Wilhelm Busch

Der Hamburger Schauspieler und Regisseur Jürgen Gebert hat sich unter unseren Kunden schon einen kleinen "Fanclub" erlesen. Zum vierten Mal bestreitet Jürgen Gebert unsere kleine Lese-Reihe "Klassische Autoren" - diesmal trägt er aus den Werken des großen Humoristen Wilhelm Busch vor. Wir sind uns sicher: Das wird nicht zuletzt Dank Jürgen Gebert wieder ein sehr interessanter und unterhaltsamer Abend. Bitte reservieren Sie rechtzeitig ihre Eintrittskarte.

Biologischer Wein zum Discounter-Preis

In unser kleines, aber feines Weinsortiment haben wir den spanischen Bio-Wein "Clearly Organic" aufgenommen. Das hatten wir eigentlich schon früher vor, aber leider haben es die bisherigen Lieferungen nie bis ins Verkaufsregal geschafft. Kurzum: Wir finden, dieser sofort trinkbare Wein (Jahrgang 2010) ist - in rot und weiss - angenehm trocken, überraschend fruchtig und äußerst süffig. Wir haben jetzt größere Mengen geordert und können ihn deshalb zu äußerst günstigen 4,75 Euro pro Flasche anbieten. Wer eine Kiste Wein mit 6 Flaschen abnimmt, erhält zusätzlich 10 Prozent Rabatt. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.