Newsletter Nr.2/2011

Liebe Kundinnen und Kunden,

auch wenn der Sommer gerade eine Pause eingelegt hat: Die Ferienzeit naht! Damit der Urlaub im sonnigen Süden, im kühlen Norden oder auch nur in Balkonien noch entspannter wird, haben wir für Sie nicht nur passende Reiseführer vorrätig, sondern auch garantiert anregende Literatur für erholsame Tage.

Für alle, die zur Schule gehen, hier noch ein Hinweis: Bei uns können nicht nur alle Schulbücher bequem bestellt werden. Wir bieten darüber hinaus auch einen sehr erschwinglichen Schutzumschlag-Service an, der dazu beiträgt, dass die Bücher den oft rauen Schulalltag besser überstehen.

Zahlreiche Aktivitäten, die wir für die zweite Jahreshälfte für Sie planen, haben wir im diesem Rundbrief zusammengestellt. Wir freuen uns sehr, wenn wir Sie damit zu einem weiteren Besuch bei uns anregen können.

Schöne Urlaubstage & herzliche Grüße
Ihr Schulz & Schultz-Team

Eva Bonsmann & Verena Kähmer

Nicht versäumen: 3 Jahre Schulz & Schultz

Die Zeit ist wie im Flug vergangen - wir können es selbst kaum glauben. Aber am Samstag, den 10. September können wir tatsächlich schon auf drei erfolgreiche Jahre Schulz & Schultz in Grafenberg zurückblicken. Das wird natürlich gefeiert - und Sie sind herzlich dazu eingeladen! Wer zu uns kommt, kann sich an kostenlosen Snacks, Getränken und Live-Musik erfreuen. Außerdem bieten wir Ihnen besonders günstige Bücher-Schnäppchen an. Doch damit nicht genug...

Ausstellung: Jeden Tag ein Fisch

Parallel zu unserer Jubiläumfeier am 10. September eröffnen wir auch eine kleine Kunstausstellung in unseren Räumen.  Zu sehen gibt es "Jeden Tag ein Fisch". Der Münchner Künstler Andreas Raum verwandelt seit rund zwei Jahren hölzerne Pommes-Gabeln in kleine, handbemalte Kunstwerke - und zwar an jedem Tag ein Exemplar. Seine "Fische" präsentierte er bisher nur auf "Flickr" im Internet. Bei Schulz & Schultz sind ausgewählte Exponate jetzt erstmals in natura zu betrachten.

Unser dritter Klassiker: Christian Morgenstern

Nach Kurt Tucholsky und Erich Kästner geht es im September weiter in unserer Reihe mit Klassiker-Lesungen. Diesmal geht es um den humoristischen Poeten Christian Morgenstern (1871 - 1914), der sich nicht nur mit Palmström und Consorten einen festen Platz in der klassischen, deutschen Literatur erobert hat. Durch das Leben und Werk des Künstlers wird der Schauspieler und Regisseur Jürgen Gebert führen, der zu diesem Zweck aus Hamburg anreist. Genau wie zahlreiche Fans aus unserer Kundschaft sind wir der Ansicht, dass alleine durch Geberts gekonnte Präsentation der Lesungs-Besuch bei uns lohnt. Dennoch sind wir sicher, dass wir auch Interessantes von und über Morgenstern erfahren werden.

Kinder, aufgepasst! Ein Bilderdieb!

Um ein geheimnisvolles Tagebuch aus dem Jahr 1955 geht es in unserer Kinder-Lesung am 18. Oktober um 15 Uhr. Die Zwillinge Marie und Luise, sowie ihr Cousin Julian haben das Buch entdeckt und stoßen darin auf Details zu einem Bilderdiebstahl, der bis heute nicht geklärt ist. Aber kann man nach so langer Zeit einen solchen Fall noch lösen? Zur Lesung für Kinder von 9 bis 12 Jahren (Eintritt frei!) kommt die Kinderbuchautorin Christa Holtei zu Schulz & Schultz.

Achtung: Schokolade!

Falls wir Sie mit unseren verschiedenen Weinproben noch nicht locken konnten, haben wir jetzt möglicherweise eine interessante Alternative im Angebot: Am 21. Oktober (19.15 Uhr) kommt zu uns "Der Schokoladentester" Georg Bernardini, der nicht nur über die Geschichte der Schokolade informiert, sondern auch schon rund 2.500 Produkte getestet hat. Natürlich bringt der Buchautor zur Lesung feine Schokoladen mit, die von den Besuchern probiert werden können.