Vom Hölzke op et Stöckske

Gelesen von: 
Monika Voss
Datum: 
Donnerstag, 20. November 2008, 19:00 Uhr
Eintritt: 
5,- Euro
Hoelzke.jpg

Die bekannte Düsseldorfer Mundart-Autorin Monika Voss zeichnet in ihren neuen Stücken mit Humor und geschultem Blick für das Menschlich-Allzumenschliche ein buntes Bild ihrer geliebten Heimatstadt und deren Bewohner. Dabei beschreibt sie die kleinen Schwächen ihrer Düsseldorfer Mitbürger so treffend wie liebevoll, dass man gleich "So esset!" ausrufen möchte. Mit einem Augenzwinkern skizziert sie den Jahreslauf mit all seinen Festivitäten, die mit viel "Jedöns" und "Bohei" begangen werden, und nimmt die liebenswerten Eigenheiten der Männerwelt (aber auch die der Frauen) aufs Korn. Ein Lese- und Hör(!)vergnügen für alle, die leisen Humor schätzen und ein Herz für die Düsseldorfer Mundart haben.

Von den 5,- Euro Eintritt geht 1,- Euro an die Stiftung TAMBULA-Hilfe für Kinder in Namibia

Karten im Vorverkauf in der Buchhandlung oder an der Abendkasse, Reservierung per Telefon, Fax oder E-Mail möglich.