Schulz & Schultz Newsletter Nr. 2/2015

Liebe Kundinnen und Kunden,
endlich ist Frühling! Haben Sie auch sehnsüchtig auf die ersten, warmen Tage gewartet? Jetzt können Sie endlich die alte Schallplatte hervorkramen und „Veronika, der Lenz ist da“ spielen! Natürlich wird es jetzt nicht mehr lange dauern, bis die ersten Mitmenschen „diese Hitze“ bekritteln – wir sind nicht dabei!

Sollten Sie jedoch angesichts dieser Hitze darüber nachdenken, was man seinen Gästen – oder sich selbst – beispielsweise zum ersten, frischen Spargel oder einfach nur zur Erbauung servieren kann, dann möchten wir an dieser Stelle auf unser kleines, aber feines Weißweinsortiment hinweisen. Dabei heben wir immer wieder gerne hervor, dass insbesondere aus Deutschland wirklich vorzügliche Tropfen kommen.

Kräftig ins Zeug gelegt haben wir uns nicht nur für die aktuellen Frühjahrstitel, die wir jetzt in unserem Laden vorrätig haben, sondern auch für die verschiedenen Lesungen und andere Veranstaltungen, die wir Ihnen nachfolgend an Herz legen.
Herzliche Grüße und einen herrlichen Lenz

Ihr Schulz & Schultz-Team
Eva Bonsmann & Verena Kähmer

Herr Markaris liest im Pfarrsaal

Auf sehr großes Interesse stieß im Februar unsere Lesung mit der Kölner Journalistin Sabine Bode, der Verfasserin der bewegenden Sachbücher "Kriegskinder" und "Kriegsenkel". Wegen der großen Nachfrage fand die Lesung im Pfarrsaal der St.-Ursula-Gemeinde, Margaretenstraße 3 statt. Ein ähnlich großes Interesse erwarten wir bei der Lesung des griechischen Star-Krimiautors Petros Markaris, die ebenfalls im Pfarrsaal stattfinden wird. Er wird am Samstag, den 9. Mai (19.30 Uhr) seinen neuen Kostas Charitos-Krimi „Zurück auf Start“ vorstellen. Die Finanzkrise in Griechenland wird an diesem Abend mit Sicherheit auch thematisiert – wir freuen uns auf eine anregende, aber bitte faire Diskussionsrunde. Petros Markaris spricht übrigens hervorragend deutsch, die Lesung ist deshalb auch deutschsprachig. Eintrittskarten bekommen Sie nicht nur bei uns im Laden, sondern neuerdings auch online auf unserer Webseite.

Kinder, Kinder!
Im Rahmen der 1. Grafenberger Buchwoche (4. bis 9. Mai 2015), die wir  in Kooperation mit der Katholischen Bücherei St. Ursula und der Graf-Recke-Stiftung veranstalten, laden wir ganz kleine Bücherfreunde herzlich (und natürlich kostenlos) zu uns ein. Montag bis Freitag, jeweils 16:30 Uhr, veranstalten wir bei uns das Bilderbuchkino für Kinder ab 4. Die Kids können aus fünf spannenden Buchtiteln die Illustrationen auf der Leinwand betrachten und bekommen die zugehörige Geschichte erzählt. Dauert nicht lange (ca. 20-30 Minuten) und Mami oder Papi können in der Zwischenzeit ein wenig in unseren Regalen stöbern oder einfach ein Tasse Kaffee trinken.

Bitte trödeln!
Ebenfalls zur 1. Grafenberger Buchwoche laden wir am Samstag, den 9. Mai 2015 (11 - 15 Uhr, Pfarrsaal St. Ursula, Margaretenstraße 3) zum Bücher-Trödelmarkt ein. Jeder kann mitmachen – als Käufer oder Verkäufer. Falls der Keller oder das Wohnzimmer mal etwas luftiger werden sollen, haben Sie hier die Gelegenheit, ein paar alte „Schätzchen“ gewinnbringend zu veräußern. Bitte beachten Sie aber, dass nur alte Bücher, Comics etc. vertrödelt werden sollen, keine Möbel, Bekleidung etc.

Zugige Veranstaltung
Wenn Sie sich ein wenig für die Themen Eisenbahn und Düsseldorfer Stadtgeschichte erwärmen, können wir Sie womöglich für unseren 90-minütigen Streifzug durch Düsseldorf-Gerresheim begeistern. Er findet am Samstag, den 20. Juni um 15 Uhr ab dem Bahnhof Gerresheim (Heyestr. 194) statt. Dr. Peter Henkel, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf und Lehrbeauftragter für Landesgeschichte an der Heinrich-Heine-Universität, führt Sie dann durch das südliche Gerresheim und macht Station an einigen Haltepunkten, die im 19. Jahrhundert für entscheidende Impulse in der verschlafenen Provinzstadt Düsseldorf sorgten. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Sonst noch was?
E-Books:
Sie mögen es lieber digital? Auf unserer Online-Bestellplattform http://schulzschultz.shop-asp.de können Sie E-Books im Standard-Format ePub kaufen und sofort herunterladen. Sie können übrigens alle digitalen Bücher auch bei uns im Laden erwerben. Dann erhalten Sie mit der Bezahlung einen Download-Link an ihre E-Mail-Adresse.

Online-Angebot:
Unser Onlineshop bietet Ihnen auch dann ein riesiges Bestell-Angebot an Büchern, E-Books, Musik-CD’s und Spielfilmen, wenn Sie bevorzugt um 2.36 Uhr morgens einkaufen. Kommt ja vor – wegen ungewöhnlicher Arbeitszeiten oder der gewöhnlich kleinen Kinder. Alle Bestellungen können Sie wahlweise in unserem Ladengeschäft abholen oder zur Wunschadresse liefern lassen.

Kunden-Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter auf unserer Webseite entdeckt haben, ihn aber lieber bis zu vier Mal jährlich in ihrem persönlichen E-Mail-Briefkasten vorfinden möchten, dann schreiben Sie uns doch einfach eine Mail mit der Bitte um Aufnahme in unseren Verteiler an info@schulzschultz.de.